Kategorie: Aktion

Gedenkgottesdienst für Liu Xiaobo

Am vergangenen Samstag, den 13. Juli 2019, fand in der Christuskirche am Dorothee-Sölle-Platz ein Gedenkgottesdienst für Liu Xiaobo statt. Im Juli 2017 starb der Friedensnobelpreisträger, Schriftsteller und Bürgerrechtler in chinesischer Gefangenschaft. Pfarrer Roland Kühne aus Kempen leitete den Gottesdienst. Tienchi Martin-Liao und Sebastian Bartsch (Amnesty International, Köln-Ehrenfeld), Heribert Hirte (CDU-Bundestagsabgeordneter, Köln) und Gabriele von Sivers-Sattler (Sinologin, Weiterlesen

Die Lit.Cologne 2019 – wir waren dabei!

Gemeinsam mit vielen Helfern aus dem Bezirk waren wir bei mehr als einem halben Dutzend Lesungen der diesjährigen Lit.Cologne. Vielen Dank an alle Interessierte, die sich so zahlreich mit uns unterhalten und Petitionen unterschrieben haben! Und ebenfalls vielen Dank an die Veranstalter, die uns jedes Jahr eine Präsenz auf der Lit.Cologne möglich machen.   Weiterlesen

Moderne Sklaverei geht uns alle etwas an

4. Kölner Menschenrechtsforum zum Internationalen Tag der Menschenrechte Montagabend, gut 200 Gäste im Saal und ein wichtiges Thema: „Moderne Sklaverei – auch bei uns?“ So lautete die Überschrift des 4. Kölner Menschenrechtsforums, das der Kölner Amnesty-Bezirk gemeinsam mit der Volkshochschule Köln anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 veranstaltete. Auch in dieser Weiterlesen

Amnesty bei Liao Yiwus Lesung im Kölner Literaturhaus

Kürzlich war der chinesische Schriftsteller und Dissident Liao Yiwu im Literaturhaus zu Gast. Wir Ehrenfelder durften die gut besuchte Veranstaltung mit einem Info-Stand begleiten. Wie regelmäßige Besucher von Yiwus Veranstaltungen wissen, gab es an diesem Abend mehr zu hören, als nur die Passagen aus seinem aktuellen Buch „Drei wertlose Visa und ein toter Reisepass“. Mehrfach Weiterlesen